like a daydream

recording, producing, Eventmanagement

Gefällt mir



Euer Festivalgelände:



Veranstaltungs- und organisatorische Informationen

  








 Wichtige Vorschriften für die Veranstaltung!






 



Einlasskriterien:

Freitag: Einlass ab 12 Jahren (12 und unter16 Jahren mit erziehungsberechtigter Begleitperson)
Samstag: Einlass ohne Altersbeschränkung (u. 16 Jahren mit erziehungsberechtigter Begleitperson)

Jugendliche unter 16 Jahren dürfen laut Jugendschutzgesetz nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten auf öffentliche Tanzveranstaltungen und somit auf ein Festival gehen.
Jugendliche über 16 Jahren bis unter 18 Jahren dürfen sich alleine bis 0 Uhr auf dem Festival aufhalten, nach 0 Uhr müssen sie das Festival umgehend verlassen.

Eine Übertragung der Aufsichtspflicht an eine andere Person ist nicht möglich.









Sicherheit: 

Aufgrund der allgemeinen Sicherheitslage und durch Auflage des Ordnungsamtes dürfen KEINE Rucksäcke oder größere (Hand-)Taschen mit auf das Gelände genommen werden, diese müssen am Eingang gegen Pfand abgegeben werden

Sie erklären sich ausdrücklich bereit den Anweisungen der Ordnungskräfte beim Einlass und auf dem Gelände Folge zu leisten.
Außerdem werden Polizeikräfte während der Veranstaltung in Rufbereitschaft sein.
Dies gilt für die gesamte Festivaldauer.
Für Gäste, die zelten oder campen wollen gilt eine Sonderregelung:
Sie erklären sich ausdrücklich bereit ihr Gepäck von den Ordnungskräften durchsuchen zu lassen.
Andernfalls ist ein campen oder zelten auf dem Gelände nicht gestattet.

Gesundheit:














 Getränke:

Während des gesamten Konzertes werdet Ihr umsonst genügend Wasser zu trinken bekommen.


Erste Hilfe:

Es werden „Rote-Kreuz-Kräfte“ sowie ein Notarzt ständig vor Ort erreichbar sein.
Die Rufnummer lautet ansonsten 110.
Außerdem wird die Feuerwehr Barntrup und das THW in Rufbereitschaft gehalten.
Die Polizei ist dauerhaft vor Ort.









Womit wir beim Thema wären: Drogen:

Drogen machen Spass...nämlich der Polizei, wenn sie Euch damit erwischt.

Lasst Euren Dope zuhause, denn wir dulden keinen Drogenkonsum auf unserem Gelände.

Die Sicherheitskräfte werden angewiesen jeden vom Festivalgelände auszuschliessen, der mit Drogen oder

beim Drogenkonsum erwischt wird.

Personen mit Handicap:
Personen mit Handicap werden während der Veranstaltung bevorzugt behandelt!
Sollte für die jeweilige Person eine Begleitperson benötigt werden so erhält diese freien Eintritt.
Wir raten und empfehlen uns die Teilnahme per Email vorab anzukündigen (wenn möglich mit Zeit des Eintreffens), damit wir von uns aus entsprechende Vorkehrungen treffen können. 
 felkel@web.de oder info@likeadaydream.org







Abfallentsorgung:

Müll ist doof und macht Dreck, also muss er weg!

Benutzt bitte die ausreichend vorhandenen Entsorgungsmöglichkeiten

Barrierefreiheit:
Das Gelände ist eben mit festem Untergrund. Bei schlechter Witterung wird ein Teil des Geländes
mit festem Untergrund für Rollstühle  befahrbar bereitgehalten.

Auf dem Gelände befinden sich behindertengerechte WCs und Parkplätze.









Fotos und allg. Datenschutz:
Wer das Barntrup-Open-Air besucht erklärt sich grundsätzlich damit einverstanden, auf Fotos der Veranstaltung abgebildet zu sein und das diese im Rahmen der Berichterstattung veröffentlicht werden. Darüber hinaus ist die Datenschutzverordnung unter "Kontakt, Datenschutzrichtlinien und AGBs durchzulesen" und anzuerkennen.

 Organisation:


 







Festival-Camping:
Auf dem hinteren Bereich des Geländes wird eine Zelt- und Campingfläche bereitgestellt.
Dieser Bereich ist begrenzt, auf anderen Flächen rund um den Veranstaltungsort ist das campen oder zelten nicht erlaubt.
Die Gebühr für das Zelten beträgt pro Tag 10 Euro, zelten ist ab Donnerstagabend den 09.07.2020  erlaubt,
die Zeltplätze müssen bis Montagmittag 13.07.2020 12:00 Uhr geräumt sein.
Da die Zeltplätze begrenzt sind bitten wir unbedingt um Beantragung eines Zeltplatzes unter
felkel@web.de oder info@likeadaydream.org.
Zelten und Campen ohne Anmeldung ist nicht erlaubt!


Anfahrt:


 





Busse:

Wir werden einen Shuttleservice einrichten und Euch rechtzeitig über die Strecken und Fahrzeiten informieren!

Auto:






Mögen wir nicht so, aber wenn es sein muss gibt es auch Parkflächen.









Unterstützung:










Essen- und Getränkestände:

Du möchtest dich für einen Essen- oder Getränkestand auf dem Barntrup-Open-Air bewerben?
Sende uns eine Email an felkel@web.de oder info@likeadaydream.org
Aufgepasst!: Bis 01.04.2020 bieten wir vergünstigte „Early-Bird-Standflächen“, fragen Sie nach

!








Sponsoring:


Sie möchten unsere Veranstaltung „Barntrup 2020 „wir rocken Sie alle?“ bewerben/sponsern?
Gerne! Schicken Sie uns eine E-Mail an felkel@web.de oder info@likeadaydream.org.
Welche Vorteile bietet Ihnen eine Bewerbung/Sponsoring:

- Ihr Logo wird neben der Bühne und am Einlass auf Tafeln sichtbar gemacht.
- Ihr Logo wird auf der offiziellen Website vor und nach der Veranstaltung veröffentlicht.
- Ihr Logo wird auf der Facebookseite veröffentlicht.
- Ihr Logo wird auf der Youtubepräsentation der Veranstaltung gezeigt.
- Ihr Logo wird auf dem Veranstaltungsfanzine veröffentlicht.
- Ein Teil der Einnahmen wird an die Lebenshilfe Barntrup gespendet sowie zur Wiederaufforstung
   der Barntruper Wälder. Im Rahmen der
  Spendenaktion wird Ihre Beteiligung an der Veranstaltung der örtlichen Presse mitgeteilt.

oder:








- Teilnahme am Meet and Greet, treffen Sie Ihren Künstler!

- Eine eigene Sonate für die Ewigkeit?

- Logo im Inlay der CD (ca 5000) + 1 Jahr Handel über itunes, spotify, amazonmusic 







 





 Für den Inhalt Werbung auf dieser Seite sind die Werbeeigner verantwortlich!

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo-So  Montag-Sonntag:   08:00-12:00 Uhr
14:00-21:00 Uhr


Meine Telefonnummer lautet 0151/72118807
Ihr erreicht mich auch unter
felkel@web.de
Facebook: Alexander Felkel
https://www.xing.com/profile/Alexander_Felkel?sc_o=mxb_p
https://www.youtube.com/channel/UCytrWt7-3a0chJvtLXmghjQ
www.soundcloud.stream
www.myspace/BonniePrinceAlex